Sie sind nicht angemeldet.

1

06.06.2011, 22:26

Subwoofer und Verstärker einbauen

Hallo möchte in meinen Seat Ibiza 6l einen Subwoofer und einen Verstärker einbauen. Habe mich für die Marke Rafeland entschieden.

Hat mir jemand eine Anleitung wie ich das gnaze verkabeln muss ect.

Danke im vorraus!
Seat Leon Cupra R310 for ever!!!

Mainline

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Ottenbach

Beruf: Fachmann Betriebsunterhalt

  • Nachricht senden

2

06.06.2011, 22:42

ja, wo ich nehme an, du willst das ganze in den kofferraum packen=) Hast du die dazugehörigen kabel bereits gekauft?
:322:

3

07.06.2011, 07:45

Such mal bei Google, da findest Du mehr Anleitungen wie Du an einem Tag lesen kannst.

AstraG

Meister

Beiträge: 1 871

Wohnort: Aargau

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

4

07.06.2011, 09:46

RE: Subwoofer und Verstärker einbauen

Zitat

Original von CubalibreDZ
Rafeland


1. Heisst es Raveland :P

2. Fertiger Schrott

3. Geh zu einem guten Hifihändler (Nicht conrad oder Jumbo ;)):

carhifiworld.ch
exclusivcarhifi.ch
steffencarhifi.ch

etc.
________________________________________________________________________________________________________________________


Zitat

Original von Shanis
Oder din Kompressor erzügt es Hochdruckgebiet und laht schnell mal all Wolke verschwinde.... 8)

Mainline

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Ottenbach

Beruf: Fachmann Betriebsunterhalt

  • Nachricht senden

5

07.06.2011, 17:35

naja das ist wohl wahr=)

Raveland ist wirklich eine der billigsten Ausführungen=)

Aber du hast se ja schon=)

Wie schon gefragt hast du die kabel?

Wenn nein, brauchst du LS Kabel minus Kabel und das qinchkabel inkl remote dazu ne Sicherung.

Wenn du dies hast, erklär ich dir das gerne, (soweit ichs weiss):P
:322:

GUIZ

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Wohnort: AG

Beruf: Logistiker

  • Nachricht senden

6

07.06.2011, 20:17

HÖHÖHÖ nichts gegen Raveland war auch meine erste Anlage mit 18, hauptsache es rumpelte im Kofferraum :-)

konnt mir dazumal noch nicht Alpine und Co leisten ........... :380: :380:

würde dir jedoch empfehlen die Sache einbauen zu lassen da würde ich nicht Sparen/Pfuschen ......... wäre nicht das erste Fahrzeug welches sich in Rauch auflöst wegen einer ,,Hifi,, Anlage .........

:308: :308:
TUNER gegen RASER

GUIZ

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Wohnort: AG

Beruf: Logistiker

  • Nachricht senden

7

07.06.2011, 20:24

achja bei Intresse kann ich dir gerne einpar Einbauadressen empfehlen
TUNER gegen RASER

Mainline

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Ottenbach

Beruf: Fachmann Betriebsunterhalt

  • Nachricht senden

8

07.06.2011, 21:15

sowas kann man doch selber sehr gut machen... =)
:322:

greenstan99

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Wohnort: ausem Nirvana

  • Nachricht senden

9

07.06.2011, 22:47

Geb meinem Vorredner recht... Immer gleich zum Händler rennen bringt nix... Das kann jeder der Geld hat. Jeder anfang ist schwer. hifi-forum.de ist ne sehr gute Adresse für Anfänger/und auch Profis.

Dort findest sehr gute Einsteigertipps, mit denen du nix falsch machen kannst. Gefühl, dass man selbst gebaut hat gibts beim Händler nie zu kaufen;-)


Weiter räum ich mal mit nem weit verbreiteten Gerücht auf: Qualität muss nicht teuer sein. Im Gegenteil: habs äusserst oft erlebt, dass Qualitätsware (sogar High-End) billiger ist als der Schrott vom Händler (95% aller Händler sind auch nur auf Geld aus) oder der ausem Media.

@GUIZ: Ich hol bei mir ein komplettes Setup für total Fr. 1000.- ausem Keller und du wirst nicht unter Fr. 10'000.- was qualitativ und audiophil vergleichbares neu kaufen können...

Wissen nennt man das teure Gut.... Erfahrung hat GOld wert und die hab ich mir erarbeitet;-)

grüsse stan

GUIZ

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Wohnort: AG

Beruf: Logistiker

  • Nachricht senden

10

08.06.2011, 16:13

klar kann man es selber machen das bezweifle ich ja nicht :-) muss jeder selbst wissen ich wollte einfach mal die Schattenseite davon aufzeigen habe auch schon genug verbasteltes gesehen....

mache es auch selber ,aber Tipps und Tricks vom Profi sind immer nützlich daher der Tipp das er beim Hifi Spezialisten vorbeigeht
TUNER gegen RASER

Mainline

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Ottenbach

Beruf: Fachmann Betriebsunterhalt

  • Nachricht senden

11

08.06.2011, 17:22

offtopic:
ja gut, wenn man es PROFI haft einbauen lassen will, dann ist das natürlich was anderes, aber das "verbastelte" entsteht, dadurch, dass die Leute zu wenig Fragen, und lesen und einfach mal anfangen mit dem Einbau.

Und noch was, wenn man es PROFI haft einbauen lassen will, dann sollte man nicht mit Raveland oder sonstige (sry) billig Ware kaufen sondern was qualitativ hochstehenderes.


ps. nicht persönlich gemeint! Ich bin selber auch ein Anfänger in Sachen Auto, aber ich möchte lernen und ich lerne es nur, wenn ich es auch selber machen kann=)
2. Ist das Auto doch unser Baby:)

Ontopic:
Wenn du willst kann ich dir ne Beschreibung zusenden, dazu muss ich einfach mal wissen, was du schon hast, und wie und wo du es einbauen willst.

lg mainline
:322: