Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.06.2008, 16:30

Suche super Frontsystem (Swiss Audio?)

Hallo zusammen

Bin auf der Suche nach einem preislich mittleren Frontsystem.
Habe bis jetzt das Focal (ca. das hier)
http://cgi.ebay.de/FOCAL-165-V1-Compo-Sy…1QQcmdZViewItem

und Swiss Audio
http://www.swissaudioinc.com/pages/sac6502.html
http://www.swissaudioinc.com/pages/sak650.html

sowie die Soundstream http://www.hifonics.de/soundstream/index.htm
Tarantula TRC.6

gesehen.

andere mögliche
-Rainbow
-Audiobahn
-Ground Zero
-Hifonics
-und ähnliche

Sollte ein 16.5cm Combo-System sein, 2-Wege und ca. bis 600.- sein.
Mein Favorit wäre Swiss Audio (habt Ihr gute Erfahrungen gemacht damit?)

Ich wäre froh wenn Ihr mir helfen könnt........

Danke

Ret(r)o

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Wohnort: Schweiz - Central

Beruf: Liquidator

  • Nachricht senden

2

08.06.2008, 18:25

RE: Suche super Frontsystem (Swiss Audio?)

von Soundstream darf man nicht mehr allzuviel erwarten, seit in China produziert!!! Sind Welten im Vergleich zu den alten Sachen Made in USA - aus fast derselben Produktionsstrasse kommt übrigens auch HiFonics, Crunch und Autotek

Swiss Audio kenn ich nur die Stufen und Bässe, die sind nicht schlecht

in Sachen Qualität würd ich am ehesten aufs Focal setzen, immer sehr empfehlenswert für audiophile Ohren sind uA Boston, MB Quart, Canton

in Sachen 16,5er hätt ich sonst noch Rodek und JL Audio hier günstig rumliegen...

greez
Reto

3

08.06.2008, 18:41

Ich habe siet kurzem ein Rainbow Frontsystem drin von AMS - damit bin cih bis jetzt sehr zufrieden... kostet halt bisschen was, aber dafür hat man was gscheits! :)
US- und EU-Import zu Top Preisen: SAMM-Import


Rodi

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Wohlen AG (spanishes Blut)

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

4

08.06.2008, 19:29

RE: Suche super Frontsystem (Swiss Audio?)

Ein paar Kandidaten


Infinity PERFECT 6.1 für Fr. 550.-


JBL Grosses Bild anzeigen C 608 GTi MKII Fr. 590.-


Hertz MLK 165 Fr. 660.-

5

08.06.2008, 19:33

Auso mi Favorit isch immer no Audiosystem.Dört isch Pris-leistigs-verhäutis super.Nume empfählenswärt.

http://www.audio-system.de/
Tuning ist eine Sucht,die nie aufhören wird;)

AstraG

Meister

Beiträge: 1 871

Wohnort: Aargau

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

6

08.06.2008, 19:49

Hey Pastra

Ich habe ein Hertz Frontsystem. Wenn du die Türen gut dämmst dan sind das Welten !!!!

gruess
________________________________________________________________________________________________________________________


Zitat

Original von Shanis
Oder din Kompressor erzügt es Hochdruckgebiet und laht schnell mal all Wolke verschwinde.... 8)

greenstan99

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Wohnort: ausem Nirvana

  • Nachricht senden

7

08.06.2008, 20:05

@astraG: Dass er bei nem solchen System noch die Hälfte des Kaufpreises (also ca. 250.-) in die Dämmung investieren muss, um das Potenzial des System annähernd ausschöpfen zu können, sollte dem Käufer wohl klar sein;-)

Zu AS (audio system) soviel: Nette Systeme, die Pegeln und Kicken können. Klang is meiner Meinung nach aber was anderes. (Die HTs gehen noch so, aber die Tmts lösen meinerseits keine grossartige Begeistung aus. Der Hühnerhauteffekt bei nem elate-Woofer sind da schon Welten)
Und dat kommt von jemandem, der selbst welche von AS rumfährt :315:


Grüsse Jerry

8

08.06.2008, 20:40

Ich kann dir audio system empfehlen das ist wirklich super Qualität und kostet auch nicht so viel

http://www.ssp-team.ch/

9

08.06.2008, 20:46

Audio System ja, wenn Qualität sein soll dann das HX165 SQ und wenns Kickbass sein soll das Helon 165, aber natürlich gibts noch andere Marken die gute Systeme produzieren. Von Swiss-Audio würd ich allerdings die Finger lassen.
Audio Styles // Your Caraudio-Store

10

08.06.2008, 21:20

Danke Euch für eure Antworten

@ AstraG Natürlich habe ich die Türen schon gedämmt mit Bitumenmatten!!
Aber das Hertz begeistert mich halt nicht so, aber ev. das von Rodi

@ Primera06 HX 165 SQ oder gleich das

HELON 165
· 2x 225/150 Watt
· 2 Ohm Nennimpedanz
(Mehr Leistung mit der gleichen Endstufe)
· 165mm Normchassis

SFr. 500.00

@ Rodi Sind das deine Preise? Hertz MLK 165 Fr. 660.- (meinst Du nicht Euros? liegt in Deutschland meist bei 599 Euro)
Infinity PERFECT 6.1 für Fr. 550.-

@ Ret(r)o und Greeso Was habt Ihr für ein Typ verbaut, resp was liegt herum von JL Audio?

Danke Euch allen

11

09.06.2008, 11:20

Ich würde dir das HELON 165 empfehlen das HX165 SQ ist aber auch super

greenstan99

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Wohnort: ausem Nirvana

  • Nachricht senden

12

09.06.2008, 17:38

Kommt schlussendlich noch extrem auf die Amp drauf an, welche deine Krachmacherchen versorgen wird. En Helon an 80RMS macht imho ned Sinn. Das RX165K pro hab ich momentan an 800RMS pro Seite laufen. Zwar überdimensioniert, aber um die 200 pro Chassie muss schon sein, damit es auch Spass macht. Dazu kann dir sicher audio-syles einiges sagen :308:

Grüsse Jerry

PS: patragcz:gut gemacht mit dem Dämmen;-) Dann hast schon mal was, dass lange ned jeder hat.

13

09.06.2008, 17:47

Bin jetzt schwer am überlegen ob ich das Hertz MLK 165 nehmen soll.
Dann später ein super Verstärker z.b Steg K 4.01 der richtig Saft gibt.
Aber eins nach dem andern. Die kosten ja beide viel Geld.......

AstraG

Meister

Beiträge: 1 871

Wohnort: Aargau

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

14

09.06.2008, 20:11

Also ich habe meinen Wagen nun mit 27 Teermatten, Brax Aufstrich und weiteren Dämmmatten gedämmt. Dazu kommt ein Hertz Frontsystem, Alpine Hecksystem und einen Verstärker (wahrscheinlich Ground Zero) dazu natürlich mein Phonocar 18 Zoll Subwoover (2000watt)

aber die Karre ist noch nett fertig, hehe...de Seich.....

grüessle
________________________________________________________________________________________________________________________


Zitat

Original von Shanis
Oder din Kompressor erzügt es Hochdruckgebiet und laht schnell mal all Wolke verschwinde.... 8)

15

09.06.2008, 22:06

ROCKFORD
NON MORIREMO MAI - FORZ' AMBRI - GIVOENTU BIANCOBLU

16

10.06.2008, 00:46

Zitat

Original von fazza
ROCKFORD


Wenns für viel Geld wenig klang sein soll warum nicht :D
Ne Sry aber Rockford ist wirklich ned übel aber fürn gleichen Preis bekommt man bei andern Herstellern einfach mehr. Ich sage das nicht einfach so, hab selbst ein alltes Rockford FS der Hing-End Linie FNQ verbaut, welches dazumal noch in den USA Produziert wurde aber die neuen sind einfach nimmer in der Quali die Rockford früher hatte, der Preis ist jedoch gleich geblieben.

Zudem muss ich den Beitrag von Greenstan unterschreiben, das Helon braucht schon seine 150WRMS damit was raus kommt.

Das MLK 165 und die Steg wär aber bestimmt ne feine Mischung...

g Sasha
Audio Styles // Your Caraudio-Store

t4u

Profi

Beiträge: 722

Wohnort: Roggwil TG

Beruf: Versicherigs- und Vorsorgeberater & Inhaber einer Autoveredelungsfirma

  • Nachricht senden

17

10.06.2008, 06:32

salü... i han vor 4 wuche d'alpine spx-17pro bstellt... und has jetzt ad alpine pdx-4.150 ghängt.... han fast skomplette auto dämmt... aber han d'innäverkleidig no nöd dra und han mol probeglost ohni öpis izstelle...bin jetzt scho meh als z'friedä... han aber no d'HU vo alpine (cda-9886 dran) mit dem imprint system...aber no gar nöd usgmessä und igstellt...mol luegä...

aber ebe, bin jetzt scho mega z'friedä...

als allererst han i äs phase audiophile dinnä ka... diä isch au hammer gsi... und denn bin i uf rockford power umgstiegä... die hät eifach saft ka und recht pumped... aber klanglich nöd de hammer... diä sind eher uf leistig us...und bevor i uf alpine umgstiegä bin, han i no s'rainbow germanium dinn ka... chlises budget und chunsch viel fürs geld über... und jetzt han i eifoch alles vo de alpine, wegs ichs eifoch han wöllä probierä... und da isch jetzt für mi eifoch perfekt... aber s'budget häts chli gsprengt... vorallem wemer was gschieds kauft, denn ghörts dämme eifoch dezue...suscht bringts äs eifoch nöd, fürs geld....

Ret(r)o

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Wohnort: Schweiz - Central

Beruf: Liquidator

  • Nachricht senden

18

12.06.2008, 14:55

Zitat

Original von pastragcz
@ Ret(r)o und Greeso Was habt Ihr für ein Typ verbaut, resp was liegt herum von JL Audio?



auso - was no da isch...

Systeme 2 Weg: Rodek RC164RP und JL Audio TR-650csi
Diversi DLS System

Koax: Sm@rt Devices SD-GP162X (das hätti au no als 13er Koax)... eifach für all die wono Sm@rt Devices könned

und by the way...

Endstufen: je 1 Phase Linear .4KW und .8KW wärid au no da...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ret(r)o« (12.06.2008, 14:56)


19

12.06.2008, 16:35

Was hautet dir vo Audiobahn?
Tuning ist eine Sucht,die nie aufhören wird;)

Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Wohnort: Zeiningen AG

Beruf: Techniker HF

  • Nachricht senden

20

12.06.2008, 17:58

Andrian Audio A2 Set für 570Fr. Feine Mundorf Komponenten in den Weichen und auch sonst Sehr gut..