Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

striker84

unregistriert

1

07.05.2009, 11:16

Soundalag für Audi A3

hoi zäme,

ig wet mini soundalag usboue i mim Audi A3 8L. Ha ä JVC KT-BT1 autoradio und original lutsprächer vorne und hinge. Ig wet eifach chli meh bassdruck u söt nid ds viu choste so zwüsche 500-800 franke. äs muäss nid unbedingt ä subwoofer si wemäs mitem guäte frontsystem ou häre bringt bini ou iverstange.

ig lose eigentli aues ä chli aber scho am meistä hip hop und trance.

hoffe dir chöit mir chli ratschläg ghä was ds richtige wär für mi..

merci.

gruäss striker

2

07.05.2009, 21:25

Es würde sicherlich helfen wenn du angeben würdest was für Teile du möchtest. Denn im Falle, dass du Lautsprecher, gesammte Verkabelung, vernünftigen Verstärker, etc brauchst wird dein Budget etwas knapp, oder musst halt weniger gute Sachen verbauen...

3

08.05.2009, 13:45

die original luutsprecher vom A3 bringed scho sehr viel. membraneriss durch bäss chasch dir erspare, wenn en HPF (hochpassfilter) im radio integriert häsch. de fehlendi bass häsch denn entweder dur subis oder separati, gueti luutsprecher. ich has so gmacht.

projekt tetrapack isch ca. i dim budget gläge und hät en bass (~74Hz) bis zu 134db anebracht . git halt chli arbet, aber wenn me sich echli für die technik interessiert, lerntme no öppis:

Neuer Kofferraum @ Silver's A3 (Fertig!) - Projekt Tetrapack :)

4

08.05.2009, 20:21

Hallo

Das wäre eine Möglichkeit, wirds sicher die 800.- Fr. benötigen, aber es lohnt sich.
http://shop.fischerhifi.ch/KundenUpload/…3_mit_Hertz.pdf

Grüsse

striker84

unregistriert

5

08.05.2009, 20:54

danke für die zahlriche antworte.

wiä gseit da ig absolute neuling bi ihm car audiobereich isch äbe mini frag öb ig scho ä aständige bass härebringe ohni subi? äs muäss nid 134db härebringe eifach chli meh bassdruck aus di originale lutsprächer. wiä gseit muässe ou nid top kompente si da ja mis budget begrenzt isch.

das herz system tönt ou no guät aber mitem ibou chöme mir da ou wit über diä 800 franke nid?

grad ä pc im auto brüchti ou nid grad ha schüsch scho gnuä pc's... :-)

greetz striker

6

08.05.2009, 21:33

Wenn du no chlini Subs bruchsch, chasch jo bscheit geh. Bruche au wenig Leischtig, seehr günschtig:)

striker84

unregistriert

7

09.05.2009, 07:39

weni wüsst wasi bruche de würdi nid frage..aber merci glich fürs angebot!! hehe

8

09.05.2009, 12:38

Zitat

Original von striker84
danke für die zahlriche antworte.

das herz system tönt ou no guät aber mitem ibou chöme mir da ou wit über diä 800 franke nid?

greetz striker


wenn du es nicht selber einbaust, kostet schon etwas mehr.

Eine andere Variante wäre das 2 Weg System ESK 165L + die kleine 2 Kanal endstufe EP 2, kostet ca. 600.- inkl. Einbaumaterial, und falls immer noch nicht ausreichend Bass hast, kannst es später immer noch mit einem Sub ergänzen.

Falls aber der Einbau nicht selber machst, empfhele ich dir sowieso einem Händler zu besuchen, den er will das einbauen was er verkauft.

Bei dir wäre zum Beispiel ACR Bern eine Möglichkeit.

Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rodi« (09.05.2009, 12:40)


striker84

unregistriert

9

09.05.2009, 18:49

das tönt guät so öbbis. het sicher när scho meh bassdruck oder?

was muässme de no öbe rächne füre ibou vomne serige system wot itze gseit hesch?

danke für d info.

gruäss striker

greenstan99

unregistriert

10

09.05.2009, 19:07

Der Einbau wird teuer. Wenn möglich unbedingt selber machen!

Kleine Zusammenstellung: 2 Stunden für verlegen der Kabel
4 Stunden für verbau der LS (ist sehr knapp gerechnet wenns wirklich top verbaut sein soll)
2 Stunden Montage des Amps + Einstellung

Also ca. 8 Stunden à 95 Fr. = Fr. 750.- für den Einbau.

Kabel sind beim Audi nicht das Problem. Hab auch schon mal nen A3 gemacht. Gibt sogar ein freier Durchstoss vom Motorraum. Probleme werden die Durchfürhungen zur Türe hin bereiten. Stecker ist extrem doof verteilt. (natürlich davon ausgegangen, dass ein neus LS-Kabel verlegt werden muss)

11

10.05.2009, 11:52

Zitat

Original von greenstan99

Also ca. 8 Stunden à 95 Fr. = Fr. 750.- für den Einbau.




Na, dann viel Spass beim sparen, doer selber machen.

striker84

unregistriert

12

12.05.2009, 18:05

ist ja massig teuer dieser spass. muss einmal einen kollegen auftreiben der mir dabei behilflich sein kann...

greenstan99

unregistriert

13

12.05.2009, 18:52

Hab leider keine Werkstatt hier ansonsten hätten wir mal ne feine Ausbausession abhalten können;-)

striker84

unregistriert

14

12.05.2009, 20:36

zu schade...

15

12.05.2009, 21:10

Zitat

Original von greenstan99
Hab leider keine Werkstatt hier ansonsten hätten wir mal ne feine Ausbausession abhalten können;-)



Geht mit (leider) genau so:(

e-ZaR

Fortgeschrittener

Beiträge: 549

Wohnort: Lenzburg-City

Beruf: ISP Manager

  • Nachricht senden

16

13.05.2009, 00:21

Zitat

Original von greenstan99
Der Einbau wird teuer. Wenn möglich unbedingt selber machen!

Kleine Zusammenstellung: 2 Stunden für verlegen der Kabel
4 Stunden für verbau der LS (ist sehr knapp gerechnet wenns wirklich top verbaut sein soll)
2 Stunden Montage des Amps + Einstellung

Also ca. 8 Stunden à 95 Fr. = Fr. 750.- für den Einbau.


In der Zeit bring ich's mir selbst bei und mach's dann noch besser als der Trottel selbst.

2 Stunden Kabelverlegen und 2 Stunden Amp-Montage & Einstellunge? Also bitte!

Die restlichen 4 Stunden sind okay.

greenstan99

unregistriert

17

13.05.2009, 01:19

Über Zite bruche mir nid z'strite. Dr eint isch schneuer dr anger langsamer. Scho mou ä Audi gha? So eifach si grad diä Sache im Innerum nid z'demontiere. Motorrum isch dr Usglichsbehälter im Wäg--> muess demontiert wärde. Kabu ghöre o LS-Kabu i d'Türe drzue. Gloube nid, dass o dr Profi dert so schnäu wird si. Scho nur bis du d'Stecker wider dra hesch bruchsch bi dene grad mou 15min wes blöd geit u nid grad passt. Usefräse im Stecker git pro Site 15min mind. 2Stung si real.

Amp installiere git je nach Art o nid weni z'tüe. Und istelle?

Mit mire Kalkulation bini auso gar nid übu. Kenne mi jo nid us was so Iboute choschte wieu i säuber gross bi


Mache o alles sälber u bi stouz druf. Isch haut när dr Ungerschied zu au dene wo schnäu 1000.- usgä u zu mir;-)

18

13.05.2009, 12:50

Zitat

Original von greenstan99
Hab leider keine Werkstatt hier ansonsten hätten wir mal ne feine Ausbausession abhalten können;-)
öhm, für ne audio anlage eine werkstatt? brauchste doch kein lift! striker, machs selber, wirklich. ist nicht kompliziert.

greenstan99

unregistriert

19

13.05.2009, 13:22

Nee, lift brauchst nicht. Aber dafür viele andere Spielzeuge, die man halt nich einfach so in der Teifgarage liegen hat. Wetterunabhängiger ist man zudem dann auch;-)

20

13.05.2009, 19:42

Was meinst du wie schnell es geht bis die Leute runter kommen, und sich beklagen. Ne SKreisäge und klappernde Metalltüren machen nicht viele mit, leider:(
Kabel verlegen etc ist ja nicht das Thema........................