Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuning-Forum.ch - das grösste Tuning Forum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.06.2009, 11:11

Soundanlage für Toyota Corolla si

Hallo zusammen.
Auch ich bin ein Neuling.
Ich möchte für meinen Toyota eine Soundanlage einbauen.
Da ich aber absolut keine Ahnung habe, was überhaupt alles für ein System benötigt wird und was gut zusammen harmoniert, habe ich gegooglet und dieses Forum hier gefunden. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Mein Autohändler sagte, er habe gute Erfahrung mit Pioneer. Deshalb denke ich, wird die gesamte Anlage von Pioneer sein.
Was sagt ihr dazu? Erfahrungen zu Pioneer?

Hätte allenfalls jemand Zeit, mir eine Liste zusammen zu stellen, was gut harmoniert?
(Subwoofer, Lautsprecher, (Denke pro Serienlautsprecher ein neuer, oder wie macht man das so?) Verstärker (oder braucht man diesen nicht immer?))
Oder was es halt alles noch braucht.
Wie gesagt, ich habe leider keine Ahnung, auch mit den Angaben von den Prospekten bin ich zum Teil schon überfordert.

Noch zum Preis. Ich denke alles zusammen maximum 600-700 Franken, oder kriegt man dafür nichts vernünftiges?
Und noch zu meiner Musikstilrichtung. Ich höre hauptsächlich Metal.

Besten Dank für eure Hilfe, bin wirklich sehr dankbar!
Falls noch Fragen auftreten - nur zu!
Dann wünsche ich noch einen schönen Sonntag allen.
Gruss Mäthu

DJ Tarek

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schweiz / Thurgau

  • Nachricht senden

2

14.06.2009, 11:40

6 bis 700 Fr. langed glaub ned so viel ich weis.. .i bin da kein crack abr denke, en rechte subwoofer chostet sicher scho d helfti mindestens!

nd für metal bruchsh glaub sho recht leistig so wie ich weis (lose selber abr kei)
Alter Nickname: DJ Tarek

3

14.06.2009, 11:45

Danke für deine Antwort.
Okei, dann postet allenfalls die möglichst günstigste Variante, welche aber trotzdem etwas hergibt.
Für eine Liste mit den Teilen, die ihr empfehlen würdet (von Pioneer) bin ich nach wie vor dankbar.
Fruss Mäthu

Micha

Profi

Beiträge: 762

Wohnort: Schwiiz

Beruf: Logistikfachmann

  • Nachricht senden

4

14.06.2009, 16:32

Gang am beschde uf Lyss zum Fankhauser. de Fiingsch ar Bernstross in Lyss

Vo usse isch es Grosses belüchtets schild mit FM-Multimedia.

De duet di au rechtig berote.

stryker

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Zürich

Beruf: Automechaniker

  • Nachricht senden

5

14.06.2009, 16:56

Ich bin en Fan vo DLS i finde das tönt eifach genial, aber tuen d tüüre dämme, das bringts mega.

Für de Priis hmm naja i säge entweder gisch 1mal richtig geld us oder du zahlsch es paaaarmal es bizz ;)

6-700.- findi chli gar wenig, aber wenn dir das langet chammer sicher irgendwas finde.


Wänd di am beschte doch mal an AMS ;)

6

14.06.2009, 19:11

Also ich sage jetzt mal, Hersteller ist egal.
Ich wäre einfach froh, um paar Beispiel Systeme, damit ich mich dann erkundigen und diese vergleichen kann.
Mein Kollege meinte, ich solle doch einfach ein Package kaufen für wenig Geld bei Conrad.
Aber was meint ihr dazu, taugen diese Kisten was? Da sind zum Teil (für mich) etwas unbekannte Marken dabei.
Welche Marke empfehlt ihr so?
Reicht ein Subwoofer, ein Verstärker und zwei 3-Weg Boxen? Oder würdet ihr es anders machen?
Und was ist mit den Seitentüren-Werkboxen? Wäre es gut, all diese auch zu ersetzen, oder welche Kombination für Metalmusik eignet sich besonders?
Ich möchte mich zuerst von euren Erfahrungen und Tipps erkundigen, bevor ich als nichtsahnender zu einem Verkäufer gehe und er mir irgendwas andrehen könnte, von dem ich keine Ahnung habe.
Ich hoffe, ihr habt Verständnis und könnt mal eure Erfahrungen und Meinungen posten.
Vielen Dank und Gruss, Mäthu.

7

14.06.2009, 20:01

Zitat

Original von DJ Tarek
6 bis 700 Fr. langed glaub ned so viel ich weis.. .i bin da kein crack abr denke, en rechte subwoofer chostet sicher scho d helfti mindestens!

nd für metal bruchsh glaub sho recht leistig so wie ich weis (lose selber abr kei)




Hei, boee Tarek: kompetenz in Person, super!

Chasch mer bitte en Lischte mache wo stoht wieviel Leischtig me für welli Musikrichtig brucht?(
Zu verkaufen:
CD: DB Jams Vol11 (Frequenz-CDs)/12" AS SPL Gehäuse/2x 12" eigen Gehäuse/ High quality Chinchkabel: 5m Street-Wires /Sub AS Krypton 12"/ SPL Dynamics/ Unterbodenbeleuchtung in grün, neu / ETC

8

14.06.2009, 20:09

Von den typischen Conrad-Paketen würde ich die Finger lassen. Bull Audio, Hirschmann, Sioeux (wie auch immer), etc -> NEIN.

Bei wenig Geld fürde ich zB auf Sub verzichten. Stattdessen ne etwas bessere Amp und ein vernüftiges Frontsystem. Nicht vergessen solltest du "das Radio" also die Headunit, denn wenn dies ein Billig-Schrott-Ding ist wirst du keine Freude haben.
Zu verkaufen:
CD: DB Jams Vol11 (Frequenz-CDs)/12" AS SPL Gehäuse/2x 12" eigen Gehäuse/ High quality Chinchkabel: 5m Street-Wires /Sub AS Krypton 12"/ SPL Dynamics/ Unterbodenbeleuchtung in grün, neu / ETC

DJ Tarek

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schweiz / Thurgau

  • Nachricht senden

9

14.06.2009, 20:41

Zitat

Original von S-P-L

Zitat

Original von DJ Tarek
6 bis 700 Fr. langed glaub ned so viel ich weis.. .i bin da kein crack abr denke, en rechte subwoofer chostet sicher scho d helfti mindestens!

nd für metal bruchsh glaub sho recht leistig so wie ich weis (lose selber abr kei)




Hei, boee Tarek: kompetenz in Person, super!

Chasch mer bitte en Lischte mache wo stoht wieviel Leischtig me für welli Musikrichtig brucht?(



i meine eifach demit, dass zb. mit Handyboxe ned unbedingt chash metal lose, well s Resulatat ish ned s gliche wie mit rechte Boxe nd subwoofer!

nd nimms easy.... :319:
Alter Nickname: DJ Tarek

10

14.06.2009, 20:43

@S-P-L oder sonst wer:
Was haltet ihr von dem?
headunit
Das hatte ich bis jetzt gefunden.
Ist das was?
Und nun zum anderen. Was empfehlt ihr nun?
Am liebsten möchte ich schon alles zusammen, damit ich eine schöne Anlage habe, also auch mit Subwoofer, denn gebe ich halt lieber ein wenig mehr aus, als dafür ein Schrott System zu kaufen.
Kommt denn die Stilrichtung gross drauf an?
Habt ihr nun paar Modelle und Beispiele, was gut geeignet ist? (Mit Link)
Gruss Mäthu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maethu« (14.06.2009, 20:45)


DJ Tarek

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schweiz / Thurgau

  • Nachricht senden

11

14.06.2009, 20:57

Zitat

Original von Maethu
@S-P-L oder sonst wer:
Was haltet ihr von dem?
headunit
Das hatte ich bis jetzt gefunden.
Ist das was?
Und nun zum anderen. Was empfehlt ihr nun?
Am liebsten möchte ich schon alles zusammen, damit ich eine schöne Anlage habe, also auch mit Subwoofer, denn gebe ich halt lieber ein wenig mehr aus, als dafür ein Schrott System zu kaufen.
Kommt denn die Stilrichtung gross drauf an?
Habt ihr nun paar Modelle und Beispiele, was gut geeignet ist? (Mit Link)
Gruss Mäthu



möchte nur noch kurz erwähnen, (auch für S-P-L), dass die Stilrichtung nicht draufankommt, ich meinte lediglich, dass du mit einem Schrottsystem den Sound nicht so rüberbringen kannst wie mit einem richtigen System!
Alter Nickname: DJ Tarek

Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Wohnort: Zeiningen AG

Beruf: Techniker HF

  • Nachricht senden

12

14.06.2009, 20:57

Radio kannste im Grunde jedes Markenradio nehmen, würde da zu Pioneer und Alpine tendieren.. Einfach darauf achten wieviel Cinch-Ausgänge das teil hat, mindestens 2Paare sollten es schon sein..

13

14.06.2009, 21:26

Danke. Nun wäre ich einfach noch dankbar für Verstärker, Lautsprecher und Subwoofer Vorschläge.
Was ist besser, 3-Wege Lautsprecher, 2-Wege Lautsprecher oder Tief-, Mittel-, und Hochtöner separat? Und wo positioniert man diese im Auto?
Wie ihr seht, ich habe leider (noch) absolut keine Ahnung, deshalb zähle ich auf eure Tipps.
Gruss Mäthu

Micha

Profi

Beiträge: 762

Wohnort: Schwiiz

Beruf: Logistikfachmann

  • Nachricht senden

14

14.06.2009, 21:46

Subwoofer: AudioSystem Radion anere Ampire Monoblock
Frontsystem: Helix E 165 Esprit anere Helix DB TWO Dark Blue

Scho vielfach verbaut, und dönt eifach supper für de Priis

Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Wohnort: Zeiningen AG

Beruf: Techniker HF

  • Nachricht senden

15

14.06.2009, 21:53

Also ich würde eine 4-Kanal Endstufe nehmen und die Boxen vorne 2 Wege getrennt und dazu nen Subwoofer gebrückt auf die anderen 2 Kanäle..

Endstufe würde ich eine Eton EC500.4 empfehlen hast dann 2x75 und 1x400Watt. Subwoofer hätte ich gerade 2 SPL Dynamics 25er hier die spielen zusammen in 40liter super.. und dann noch ein 16ner Frontsystem..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coupe« (14.06.2009, 21:55)


16

14.06.2009, 23:47

Zitat

Original von DJ Tarek

Zitat

Original von Maethu
@S-P-L oder sonst wer:
Was haltet ihr von dem?
headunit
Das hatte ich bis jetzt gefunden.
Ist das was?
Und nun zum anderen. Was empfehlt ihr nun?
Am liebsten möchte ich schon alles zusammen, damit ich eine schöne Anlage habe, also auch mit Subwoofer, denn gebe ich halt lieber ein wenig mehr aus, als dafür ein Schrott System zu kaufen.
Kommt denn die Stilrichtung gross drauf an?
Habt ihr nun paar Modelle und Beispiele, was gut geeignet ist? (Mit Link)
Gruss Mäthu



möchte nur noch kurz erwähnen, (auch für S-P-L), dass die Stilrichtung nicht draufankommt, ich meinte lediglich, dass du mit einem Schrottsystem den Sound nicht so rüberbringen kannst wie mit einem richtigen System!




Aha, DAS tönt schon mal ganz anderst!
Zu verkaufen:
CD: DB Jams Vol11 (Frequenz-CDs)/12" AS SPL Gehäuse/2x 12" eigen Gehäuse/ High quality Chinchkabel: 5m Street-Wires /Sub AS Krypton 12"/ SPL Dynamics/ Unterbodenbeleuchtung in grün, neu / ETC

17

15.06.2009, 22:13

Ach übrigens:
Mediamarkt hat zum Teil richtig gute Headunits fürn sehr guten Preis raus. Musst mal die Sonderangebote durchgucken. ABER: erst nachforschen, resp nachfragen und erst dann kaufen.
gibt viele Spezis die das andersrum machen und dann nicht immer glücklich drüber sind...
Zu verkaufen:
CD: DB Jams Vol11 (Frequenz-CDs)/12" AS SPL Gehäuse/2x 12" eigen Gehäuse/ High quality Chinchkabel: 5m Street-Wires /Sub AS Krypton 12"/ SPL Dynamics/ Unterbodenbeleuchtung in grün, neu / ETC

18

15.06.2009, 22:21

Ich glaube, ich werde die Headunit von Pioneer nehmen und den Rest werde ich bei AMS erkunden. Werde dann mal bei ihm vorfahren :D
Zuerst muss ich aber noch die Prüfung bestehen am 6.7....^^

19

15.06.2009, 22:28

Zitat

Original von Maethu
Ich glaube, ich werde die Headunit von Pioneer nehmen und den Rest werde ich bei AMS erkunden. Werde dann mal bei ihm vorfahren :D
Zuerst muss ich aber noch die Prüfung bestehen am 6.7....^^



Kein ding, ist ja jeder frei wie ein Vogel zum kaufen wo er will...

PS: Muss man Dir Glück wünschen oder kommst du auch so durch?( ;)
Zu verkaufen:
CD: DB Jams Vol11 (Frequenz-CDs)/12" AS SPL Gehäuse/2x 12" eigen Gehäuse/ High quality Chinchkabel: 5m Street-Wires /Sub AS Krypton 12"/ SPL Dynamics/ Unterbodenbeleuchtung in grün, neu / ETC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-P-L« (15.06.2009, 22:29)


20

15.06.2009, 22:35

Zitat

Original von S-P-L
PS: Muss man Dir Glück wünschen oder kommst du auch so durch?( ;)

Ein bisschen Glück schadet nie ;)
Ich muss es einfach schaffen...danach meinen Toyota fix fertig von der Garage holen :D